Blog RSS



Hyaluronsäure: Das macht deine Haut schön!

Viele Kosmetikhersteller werben mit der herausragenden Anti-Aging Wirkung von Hyaluron. Doch was steckt dahinter? Das Zauberwort heißt Feuchtigkeit. Denn Hyaluron ist ein wahrer Feuchtigkeitsmagnet, der in deiner täglichen Pflegeroutine nicht fehlen sollte. Möchtest du genaueres über Hyaluron erfahren und welche Anwendungsmöglichkeiten dir zur Verfügung stehen, dann ließ einfach weiter! Hyaluronsäure – was ist das? Hyaluronsäure ist ein Mehrfachzucker und wird vom Körper selbst produziert. Im Körper kann Hyaluron an verschiedenen Stellen lokalisiert werden. Am häufigsten kommt Hyaluron in der Haut und als Gelenkflüssigkeit vor. Enthalten ist die gelartige, durchsichtige Substanz auch in den Knochen und Bandscheiben. In der Haut speichert sie das Wasser und sorgt für ein straffes und elastisches Bindegewebe. Hyaluronsäure bindet pro 1 Gramm Hyaluron bis zu 6...

Weiterlesen



Algen: Die magische Kraft eines Schönheitselixiers

Algenextrakte gelten als wahre Alleskönner in Sachen Anti-Aging. Kein Wunder, dass Algen beliebte Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten sind. Sorgen sie doch für eine schöne Haut. Du bist noch nicht überzeugt und zweifelst vielleicht sogar deren Wirkungsweise an? Dann ließ doch einfach weiter und lass dich von den Anti-Aging Multitalenten überzeugen. Das Überlebenswunder Alge Algen in den Tiefen der Meere haben ihre eigene Überlebensstrategie entwickelt. Sie besitzen eine gute Anpassungsfähigkeit – aufgrund ihrer hohen Nährstoffdichte - und kommen deshalb mit den schwierigsten Lebensbedingungen zurecht. Es gibt 35 000 Algenarten, aber nur 50 werden in der Kosmetik verwendet. Wer weiß, welches ungeahnte Potenzial für die Kosmetikindustrie noch in den Meeren schlummert. Schon jetzt punkten Algen in Sachen Anti-Aging Pflege. Eines ist sicher: Du...

Weiterlesen



Antioxidantien: Ein Anti-Aging Wundermittel

Ausreichend Schlaf und Bewegung, Sonnenschutz und vor allem eine reichhaltige Hautpflege sind effektive Maßnahmen gegen die vorzeitige Hautalterung. Achtest du noch zusätzlich auf eine ausgewogene Ernährung, bist du auf einem sehr guten Weg. Anti-Aging Geheimwaffe Nummer 1 sind dabei Antioxidantien. Dazu gehören: Vitamine Mineralien Spurenelemente Enzyme Sekundäre Pflanzenstoffe Sie helfen der Haut im Kampf gegen freie Radikale. Nehmen diese über Hand, verliert die Haut an Spannkraft und sie wird faltig. Die gute Nachricht: Freie Radikale können problemlos über die Nahrung aufgenommen werden, denn sie sind in zahlreichen Lebensmitteln enthalten. Welche Lebensmittel sich besonders positiv auf deine Haut auswirken, erfährst du hier: Dunkle Beeren Sie stehen auf der Hitliste ganz oben, weil sie besonders reich an Antioxidantien sind und effektiv gegen...

Weiterlesen



Anti-Aging: Das lässt deine Haut erstrahlen!

  Ein Blick in den Spiegel: Was sagst du? Bist du mit deinem Hautbild zufrieden oder glaubst du es besteht Handlungsbedarf? Das wäre nicht verwunderlich, denn negative Einflüsse belasten die Haut, trocknen sie aus und lassen so erste Linien und Fältchen entstehen. Eine gute Nachricht: Mit den richtigen Anti-Aging Produkten, die deine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen, kannst du eine Faltenreduzierung erreichen und dich schlussendlich über eine straffe und jugendliche Haut erfreuen. Was hilft, liest du hier: Doch zunächst einmal – was trocknet die Haut eigentlich aus? Im Grunde läuft die Versorgung der gesunden Haut mit Feuchtigkeit recht gut und benötigt keine Extraportion Feuchtigkeit von außen. Heizungsluft, Sonneneinstrahlung oder Feinstaub jedoch verringern den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Dabei spielt es keine...

Weiterlesen



Vermeide diese 7 Fehler bei der Gesichtsreinigung und staune!

Was kann bei der Gesichtsreinigung schon falsch gemacht werden, wirst du dich jetzt fragen? Gesichtsreiniger rauf und abwaschen, klingt doch eigentlich recht unkompliziert. Aber ist es wirklich so einfach? Vielleicht solltest auch du deine tägliche Routine überdenken. Damit du dich im Dschungel der zahlreichen Beautytipps zurechtfindest, haben wir für dich Wissenswertes rund um das Thema Gesichtsreinigung recherchiert. Welche 7 Fehler du unbedingt vermeiden solltest, erfährst du hier: Mehrmals täglich, das macht doch nichts Tatsächlich ist eine Reinigung von ein- bis zweimal täglich zu empfehlen. Wird das Gesicht zu häufig gewaschen, erhöht sich die Fettproduktion. Unreinheiten und Pickel sowie die Beschleunigung der Hautalterung sind unerwünschte Folgen. Hier gilt für dich: Weniger ist mehr! Heißes Wasser tut den Poren gut Heißes Wasser...

Weiterlesen